Salate

Salat aus Mais, Sonnenblumenkernen und eingelegten Gurken

Salat aus Mais, Sonnenblumenkernen und eingelegten Gurken

Zutaten für Feldsalat, Sonnenblumenkerne und eingelegte Gurken

  1. Eingelegte Gurken 6 Stück (mittelgroß)
  2. Rote Zwiebel 1 Stück
  3. In Büchsen konservierter Mais 1 Dose
  4. Frühlingszwiebeln nach Geschmack
  5. Sonnenblumenkerne 200 Gramm
  6. Salz nach Geschmack
  7. Pfeffer nach Geschmack
  8. Zucker 1/2 Teelöffel
  9. Pflanzenöl 2 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Mais, Zwiebel, Gurke
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Küchenmesser, Salatschüssel, Löffel.

Kochen:

Schritt 1: Gurken hacken.

Die Gurken in Würfel schneiden und den beim Schneiden freigesetzten Saft abtropfen lassen. Es ist am einfachsten, Gurken nach dem Schneiden auf ein Sieb zu werfen.

Schritt 2: Zwiebel hacken.


Zwiebel schälen und wie Gurken fein hacken. Mit einem mit Wasser angefeuchteten Messer schneiden, damit der Zwiebelsaft die Augen nicht angreift.

Schritt 3: Braten Sie die Samen.


Die Sonnenblumenkerne in einer trockenen Pfanne anbraten. Bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren anbraten, um nicht zu verbrennen. Nicht unbeaufsichtigt lassen. Sobald die Samen eine goldene Farbe haben, entfernen Sie sie von der Hitze.

Schritt 4: Mischen Sie die Zutaten.


Alle zubereiteten Zutaten in einem tiefen Teller vermengen, gewaschenen Mais und Pflanzenöl dazugeben. Mit Zucker, Pfeffer und Salz würzen (ich habe nicht hinzugefügt, es war genug in Gurken). Gut umrühren und servieren!

Schritt 5: Servieren Sie einen Salat aus Mais, Samen und eingelegten Gurken.


Ein Salat aus Mais, Sonnenblumenkernen und eingelegten Gurken wird kalt oder unmittelbar nach dem Kochen serviert. Es ist eine tolle Vorspeise und leichte Beilage.
Guten Appetit!

Sehen Sie sich das Video an: Chinakohl Salat, bunt und knackig (March 2020).