Fleisch

Buttersteak

Buttersteak

Die Zutaten

Steak

  1. Rindersteak 250-300 g
  2. Thymian frisch mehrere Zweige
  3. 2 Knoblauchzehen
  4. Pflanzenöl zum Braten
  5. Butter 50 g
  6. Salz nach Geschmack
  7. Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  8. Steak und Hamburger Sauce nach Geschmack

Öl

  1. Butter 100 g
  2. Kräuter (Petersilie, Thymian, Frühlingszwiebel) 3 EL.
  3. Knoblauch 1 Nelke
  4. Salz nach Geschmack
  5. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten Rindfleisch, Butter
  • 1 Portion servieren

Inventar:

Pfanne, Knoblauchpresse, Esslöffel, Spatel, Backpapier, Teller

Kochen:

Schritt 1: Das Fleisch vorbereiten.


10 Minuten, bevor Sie anfangen, das Fleisch zu braten, salzen, pfeffern, mit Thymian bestreuen und eine Weile beiseite legen und Butter nehmen.

Schritt 2: Bereiten Sie die Butter zum Servieren vor.


Schneiden Sie die weiche Butter in Würfel und mischen Sie sie mit fein gehackten Kräutern und einer Knoblauchzehe, die durch eine Presse passiert wurde. Dieses Öl eignet sich nicht nur für Steaks, sondern auch zum Kochen von Hühnchen, Fisch und Kartoffeln. Es ist wohlriechend und lecker.
Wenn Sie Schärfe wünschen, fügen Sie Chili-Pfeffer zum Öl hinzu, um zu schmecken.

Wickeln Sie die Butter in eine Plastikfolie, wickeln Sie sie in eine Wurst und kühlen Sie sie ab 1-2 Stunden oder auf 30 Minuten im gefrierschrank.

Schritt 3: Das Steak anbraten.


Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und das Rindfleisch darin anbraten 3 Minuten auf einer Seite.
Dann das Steak auf die andere Seite drehen, Butter, frischen Thymian und Knoblauchzehen hinzufügen. Toast auf 3 MinutenFleisch darüber gießen mit zerlassener Butter.
Legen Sie das Steak auf einen warmen Teller (Sie können es in der Mikrowelle oder im Ofen erwärmen) und lassen Sie das Fleisch "ruhen" 5 Minuten.

Schritt 4: Das Steak mit Butter servieren.


Legen Sie Scheiben Butter und Kräuter auf ein Steak und servieren Sie es mit Ihrer Lieblingsbeilage.
Guten Appetit!