Der vogel

Sichuan Chicken Wings

Sichuan Chicken Wings

Die Zutaten

  1. Hähnchenflügel 6-tlg.
  2. Sojasauce 2 TL
  3. Reiswein 1 TL
  4. Weißer Pfeffer auf der Messerspitze
  5. Gemahlener Ingwer 1 TL
  6. Paprika (getrocknet) 20 Stück
  7. Salz nach Geschmack
  8. Sichuan-Pfeffer nach Geschmack
  9. Pflanzenöl 150 g
  10. Erdnüsse 50 g
  • Hauptzutaten Huhn
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Spachtel, Messer, Teller, Papiertücher

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Sichuanpfeffer wird in chinesischen Läden verkauft oder kann online bestellt werden. Nichts wird ihn ersetzen.

Flügel waschen, trocknen.

Erdnüsse brauchen frisch, geschält.

Hähnchenflügel in kleine Stücke schneiden.
Salz, mit gemahlenem Ingwer und weißem Pfeffer bestreuen und Sojasauce darüber gießen.

Umrühren und in den Kühlschrank stellen 20 Minuten.

Schritt 2: Erhitzen Sie die Gewürze.


Öl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen und Sichuanpfeffer hineinwerfen (Vorsicht).

Dann die Paprikaschoten dazugeben. Brate sie schnell an, damit sie dem Öl alle Würze und Schärfe verleihen. Wenn der Pfeffer vergoldet ist, nehmen Sie ihn aus der Pfanne.

Schritt 3: Braten Sie Sichuan Chicken Wings.


Und sofort die Hähnchenflügel in heiße Butter legen. Die Flügel vorsichtig wenden und goldbraun braten.

Und wenn die Flügel fertig sind, gib den Pfeffer dazu.

Erdnüsse dazugeben, mischen und garen 1 minuten.
Entfernen Sie dann die Erdnussflügel auf einem Papiertuch, um überschüssiges Fett zu entfernen.

Schritt 4: Servieren Sie Sichuan Chicken Wings.


Auf Papiertüchern und die Flügel servieren. Iss sie heiß wie einen Snack.
Guten Appetit!