Video

Schweinehals in scharfer Marinade

Schweinehals in scharfer Marinade


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Schweinehals 800 Gramm;
  2. Honig 1 EL;
  3. Rotwein 100 ml .;
  4. Salz 1 TL (unvollständig);
  5. Gemahlener schwarzer Pfeffer 0,5 TL;
  6. Paprika 1 TL;
  7. Provenzalische Kräuter 1 TL;
  8. Koriander (Samen) 10-15 Stk.
  • Hauptzutaten
  • 6 Portionen servieren
  • WeltkücheFranzösische Küche

Inventar:

Marinadenbehälter, Hülse, Auflaufform, Backofen.

Kochen:

Waschen und trocknen Sie das Schweinefleisch mit Papiertüchern. Bereiten Sie die Marinade zu: Dazu Honig, Salz, Pfeffer, Paprika, provenzalische Kräuter und Wein mischen und glatt rühren. Das Fleisch mit der vorbereiteten Marinade reiben und 4 Stunden im Kühlschrank marinieren. Am Ende der Beizzeit nehmen wir eine Backhülse, legen das Fleisch hinein, stechen von oben und geben es 30 Minuten lang in den auf 220 Grad vorgeheizten Ofen, senken dann die Temperatur auf 180 Grad und backen weitere 30 Minuten lang. Nach einer Stunde bekommen wir das Fleisch, schneiden den Ärmel von oben ab und lassen das Fleisch weitere 15 Minuten bräunen.

Schweinehals in scharfer Marinade bereit! Guten Appetit!



Sehen Sie sich das Video an: Marinade für Fleisch selber machen - ein Rezept (Juni 2022).